Heidrun Krebs

Dipl.- Sozialpädagogin (FH)

Systemische Therapeutin (DGSF)

Paar- und Familientherapeutin (DGSF)

Heilpraktikerin (Psychotherapie)

Jahrgang 1965, verheiratet, Mutter von zwei Jungs.

Ausbildung: Studium der Sozialarbeit/ Sozialpädagogik an der Universität Bamberg/ Fachhochschule Frankfurt. 1996-1999 dreijährigeAusbildung als systemische Therapeutin/ Paar- und Familientherapeutin (DGSF) bei Prof. Martin Kirschenbaum (USA); Fortbildungen bei Bert Hellinger und Dr. Jirina Prekop. Erlaubnis zur Ausübung von Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz.

30 Jahre Erfahrung in der pädagogischen und therapeutischen Arbeit in stationärer und ambulanter Jugendhilfe sowie in privater Praxis. Arbeitsschwerpunkte: Arbeit innerhalb eines Therapeutischen Milieus; familienorientierte Fremderziehung; AD(H)S, Entwicklungsstörung, Behinderung und soziale Beeinträchtigung; "Multiproblemfamilien"; systemische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Paaren, Familien und Gruppen. Lehrtätigkeit im Fach Familientherapie an einem Weiterbildungsinstitut.

 

 

 

 



To see and hear what is here,

instead of what should be, was or will be.

To say what one feels and thinks

instead of what one should.

To feel what one feels,

instead of what one ought.

To ask for what one wants,

instead of always waiting for permission.

To take risks in one's own behalf,

instead of choosing to be only 'secure' and not rocking the boat.

(Die Fünf Freiheiten von Virginia Satir)

Hier finden SiE Mich


Lorcher Str. 1
65391 Lorch

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 6726 581533 +49 6726 581533

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.